#letsRACEanyway

das neue projekt von gilbert fisch:

Covid-19 brachte alle Lauf-WettkAmpfe und damit auch Summits4Hope zum Stillstand.

Die aktuelle Corona-Krise hat zur Absage oder Verschiebung aller Sport-Events gefA¬hrt. Besonders hart trifft es die vielen Lauf- und Triathlon-WettkAmpfe. Viele LAufer und Triathleten haben sich monatelang zielgerichtet vorbereitet und kAnnen sich jetzt nicht mit anderen messen. Schlimmer noch: niemand weiss, ob und wann in nAchster Zeit A¬berhaupt WettkAmpfe stattfinden werden!ƒ_<

Auch Summits4Hope ist davon betroffen. Alle Events mussten bis dato mit unbekanntem Datum verschoben werden und, Stand heute, wird es nicht ohne Absagen fA¬r 2020 gehen. Man hofft zwar, dass gegen Ende Jahr wieder Events stattfinden werden. Aber dennoch muss man mit Mindereinnahmen an Spenden fA¬r die laufenden Projekte rechnen!ƒ_<

Not macht erfinderisch. Gilbert und sein Team will wettkampfbegeisterten Sportlern die MAglichkeit bieten, sich zu messen, und gleichzeitig anstelle eines Startgeldes Projekte seine Stiftung Summits4Hope mit einer Spende zu unterstA¬tzen. Darum hat er kurzerhand eine neue VIRTUELLE und dennoch REALE Laufserie ins Leben gerufen!

#letsRACEanyway

Wir rennen trotz Conrona jeden Donnerstag um die Wette –
Jeder fA¬r sich und alle gegeneinander!

#letsRACEanyway ist eine Laufserie mit vorlAufig 6 Rennen A¬ber 5 und 10 km – ab 21. Mai immer Donnerstags.  Wir richten uns an alle LAufer und Triathleten, die totz Lockdown im Training sind und sich gerne in echten LaufwettkAmpfen messen mAchten – ohne gegen die geltenden Vorschriften zu verstossen!ƒ_<

Aber es wird noch spannender: Du wirst von einem Weltklasse-Athleten gejagt!

Schon etwas A®gluschtigA¯ geworden? Einfach nachstehenden Link anklicken und alle spannenden Informationen A®reinziehenA¯!

https://www.summits4hope.ch/letsraceanyway